Spielplan

zur Übersicht

Don Giovanni

Wolfgang Amadeus Mozart 1756-1791

Dramma giocoso in zwei Akten / UA 1787
Text von Lorenzo Da Ponte nach Giovanni Bertati.

Premiere vom 11. Mai 2014

In italienischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Einführung jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn im Holzfoyer.

Musikalische Leitung Titus Engel / Nikolai Petersen (Juni)

Don Giovanni Gordon Bintner / Iurii Samoilov (Mai)
Leporello Božidar Smiljanić
Donna Anna Irina Churilova (24., 26. April., 22. , 26. Juni), Heather Engebretson (17., 28., 31. Mai., 6., 14. Juni)
Donna Elvira Elizabeth Reiter / Karen Vuong
Don Ottavio Jonathan Abernethy / Michael Porter /Matthew Swensen
Zerlina Bianca Andrew / Nina Tarandek
Masetto Liviu Holender
Komtur Andreas Bauer Kanabas / Anthony Robin Schneider (Juni)

Getrieben von seiner schier unstillbaren Lust, hastet Don Giovanni, in Christof Loys Inszenierung bereits vom Alter gezeichnet, von einem Abenteuer zum nächsten. Das Buch über seine Eroberungen zählt genau 2065 verführte, berührte und wieder verlassene Frauen. Unwiderstehlich scheint Giovannis Versprechen von Befriedigung, Glück und Liebe. Doch in Mozarts und Da Pontes Meisterwerk will ihm nichts mehr recht gelingen. Während der Verführung von Donna Anna stellt sich ihr Vater, der Komtur, Giovanni in den Weg und wird im Duell getötet. Dies ist der Auftakt zu einer 24 Stunden dauernden Jagd auf den Lüstling, bei der er nahezu alle gegen sich aufbringt – und jener Moment, in dem er seine eigene Endlichkeit ahnt. Der liebessüchtige, aber zutiefst einsame Antiheld, dieser Störer aller Ordnung, erfährt seine Machtlosigkeit gegenüber dem Schatten des Komturs, der ihm buchstäblich den Spiegel vorzuhalten scheint.