News

News

News

Solidarität mit der Ukraine

Seit dem 24. Februar greift Russland die Ukraine militärisch an. Unsere Solidarität gilt allen Menschen in der Ukraine.

mehr erfahren
 

News

Spielzeitpause

Ab dem 5. September sind wir wieder für Sie da.

Vorverkauf und Servicezeiten während der Ferien:
- Der Vorverkauf für alle Vorstellungen und Liederabende läuft seit dem 18. Juli. Onlinebuchungen sind jederzeit über Spielplan möglich.
- Vorverkaufskasse und Telefonverkauf geschlossen: 25. Jul bis 28. Aug
- Servicezeiten des Aboservice: 25. Jul bis 4. Sep 2022, Mo–Fr 10–14 Uhr, samstags geschlossen) Tel. 069-21 23 73 33.
E-Mail: aboservice.oper@buehnen-frankfurt.de

Außerhalb dieser Zeiträume gelten die regulären Serviceszeiten, siehe Service.

 

mehr erfahren
Danylo Matviienko
© Barbara Aumüller

Premiere

Die Zauberflöte

Nach 24 Jahren inszeniert Ted Huffman eine neue Zauberflöte!  U.a. mit Danylo Matviienko als Papageno und vielen Sänger*innen aus unserem Opernstudio und Ensemble. Ab 2. Oktober.

mehr erfahren
Asmik Grigorian
© Lina Jushk

Liederabend

Asmik Grigorian

Unsere neue Spielzeit eröffnen wir am 7. September mit einem Liederabend von Asmik Grigorian begleitet von Lukas Geniušas am Klavier.

mehr erfahren
La Cenerentola Alte Besetzung
© Barbara Aumüller

Wieder im Spielplan

La Cenerentola und Tosca

Zu Beginn der neuen Saison können Sie sich auf Rossinis La Cenerentola und PuccinisTosca freuen. Tosca singt Ambur Braid, die im Sommer einen großen Erfolg bei den Bregenzer Festspielen feierte.

mehr erfahren

News

Der Oper auf der Spur

Reisen zu Originalschauplätzen. Als Vorgeschmack auf die neue Spielzeit haben wir Urlaubsdestinationen zur Inspiration zusammengestellt.

mehr erfahren

News

Theaterfest 11. September

Unser Theaterfest  beginnt um 11 Uhr mit einem Frühstück auf dem Willy-Brandt-Platz, Hausöffnung ist um 12 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

mehr erfahren
Mainly Mozart Logo news Format von Biene

News

Mainly Mozart 2023

Frankfurter Kulturinstitutionen organisieren gemeinsam ein neues Festival im April 2023

Fünf Frankfurter Kulturinstitutionen, ein Festival, ein Thema: »Mainly Mozart« heißt es im kommenden Jahr im Frühling, wenn sich die Alte Oper Frankfurt, die Oper Frankfurt, die Frankfurter Museums-Gesellschaft, die hr-Bigband Frankfurt und das hr-Sinfonieorchester Frankfurt für eine gemeinsame Initiative zusammenschließen. Vom 22. bis zum 30. April 2023 erwartet das Publikum an vielen Spielorten der Stadt ein umfangreiches Programm, das dem Schaffen Wolfgang Amadeus Mozarts gewidmet ist. Die Initiatoren planen, das Festival künftig alle zwei Jahre auszurichten und unter dem Motto »Mainly …« jeweils einen anderen Komponisten, eine andere Komponistin in den Fokus zu rücken. Der Titel versteht sich dabei nicht nur als Anspielung auf die Mainmetropole, sondern lässt bewusst auch Freiraum, um, vom »Hauptsächlichen« ausgehend, Verbindungslinien hin zu anderen Genres und Epochen zu verfolgen, Spiegelungen aufzuzeigen, Dialoge zu eröffnen.

mehr erfahren

News

Corona-Regeln entfallen

Das Corona-Update aktualisieren wir zur Beginn neuen Saison.

 

 

mehr erfahren