Presse

 Presse­mitteilungen 

Mitteilung vom 7. Dezember 2018
BARITON LUCA SALSI  BESTREITET DRITTEN LIEDERABEND DER SPIELZEIT 2018/19

Mitteilung vom 6. Dezember 2018
GOLDBERG-VARIATIONEN - VIERTE KAMMERMUSIK IM FOYER DER SPIELZEIT 2018/19

Mitteilung vom 5. Dezember 2018
ERSTE WIEDERAUFNAHME VON LEHÁRS DIE LUSTIGE WITWE

Mitteilung vom 3. Dezember 2018
WEIHNACHTEN UND JAHRESWECHSEL AN DER OPER FRANKFURT

Mitteilung vom 30. November 2018
HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN DER OPER FRANKFURT IM FEBRUAR 2019

Mitteilung vom 29. November 2018
HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN DER OPER FRANKFURT IM JANUAR 2019

Mitteilung vom 28. November 2018
DIE WEIHNACHTSGANS AUGUSTE – WEIHNACHTSKONZERT FÜR FAMILIEN

Mitteilung vom 27. November 2018
ZWEITE WIEDERAUFNAHME VON HUMPERDINCKS HÄNSEL UND GRETEL

Mitteilung vom 20. November 2018
OPERNWELT-DIALOGE - EINE KOOPERATION DES FACHMAGAZINS OPERNWELT UND DER OPER FRANKFURT

Mitteilung vom 16. November 2018
BELLINIS I PURITANI MIT BRENDA RAE ALS ELVIRA UND KOSTÜMEN VON CHRISTIAN LACROIX AN DER OPER FRANKFURT

Mitteilung vom 14. November 2018
HAPPY NEW EARS – PORTRAITKONZERT MIT DEM ENSEMBLE MODERN

Mitteilung vom 8. November 2018
SOPRANISTIN HANNA-ELISABETH MÜLLER BESTREITET ZWEITEN LIEDERABEND DER SPIELZEIT 2018/19

Mitteilung vom 6. November 2018
"ZUM ROSSINI-JAHR 2018" - ERSTE SOIREE DES OPERNSTUDIOS DER SPIELZEIT 2018/19

Mitteilung vom 2. November 2018
DRITTE KAMMERMUSIK IM FOYER DER SPIELZEIT 2018/19 TRIFFT AUF ORCHESTER HAUTNAH FÜR KINDER AB 8 JAHREN

Mitteilung vom 30. Oktober 2018
HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN DER OPER FRANKFURT IM DEZEMBER 2018

Mitteilung vom 25. Oktober 2018
VERDIS IL CORSARO (DER KORSAR) IN ZWEI KONZERTANTEN VORSTELLUNGEN ALS ERSTAUFFÜHRUNG AN DER OPER FRANKFURT

Mitteilung vom 24. Oktober 2018
ZWEITE UND LETZTE WIEDERAUFNAHME VON STRAUSS' ARIADNE AUF NAXOS

Mitteilung vom 16. Oktober 2018
ZWEITER OPERNTAG FÜR JUGENDLICHE VON 14 BIS 19 JAHREN IN DER SPIELZEIT 2018/19 WIDMET SICH DVOŘÁKS RUSALKA

Mitteilung vom 15. Oktober 2018
IM WEISSEN RÖSSL À TROIS MIT MICHAEL QUAST UND SABINE FISCHMANN ERNEUT ZU GAST AN DER OPER FRANKFURT

Mitteilung vom 12. Oktober 2018
FRANKFURTER ERSTAUFFÜHRUNG VON TSCHAIKOWSKIS IOLANTA IN KOMBINATION MIT STRAWINSKYS OEDIPUS REX IM OPERNHAUS

Mitteilung vom 8. Oktober 2018
ZUR PREMIERE VON TSCHAIKOWSKIS IOLANTA UND STRAWINSKYS OEDIPUS REX - ZWEITE KAMMERMUSIK IM FOYER DER SPIELZEIT 2018/19

Mitteilung vom 1. Oktober 2018
HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN DER OPER FRANKFURT IM NOVEMBER 2018

Mitteilung vom 25. September 2018
ERSTE WIEDERAUFNAHME VON STRAUSS' CAPRICCIO

Mitteilung vom 18. September 2018
ZUR FRANKFURTER ERSTAUFFÜHRUNG TRI SESTRY VON PETER EÖTVÖS - ERSTE KAMMERMUSIK IM FOYER DER SPIELZEIT 2018/19

Mitteilung vom 17. September 2018
ZWEITE UND LETZTE WIEDERAUFNAHME VON DVOŘÁKS RUSALKA

Mitteilung vom 11. September 2018
VIERTE WIEDERAUFNAHME VON PUCCINIS TOSCA

Mitteilung vom 3. September 2018
BASS GÜNTHER GROISSBÖCK BESTREITET ERSTEN LIEDERABEND DER SPIELZEIT 2018/19

Mitteilung vom 30. August 2018
HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN DER OPER FRANKFURT IM OKTOBER 2018

Mitteilung vom 29. August 2018
DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG VON NEUWIRTHS LOST HIGHWAY IM BOCKENHEIMER DEPOT IN FRANKFURT

Mitteilung vom 27. August 2018
JUBILÄUMSKONZERT ZUM 10-JÄHRIGEN BESTEHEN DES OPERNSTUDIOS DER OPER FRANKFURT

Mitteilung vom 22. August 2018
FRANKFURTER ERSTAUFFÜHRUNG VON EÖTVÖS‘ TRI SESTRY (DREI SCHWESTERN) IM OPERNHAUS

Mitteilung vom 20. August 2018
FÜNFZEHNTE UND LETZTE WIEDERAUFNAHME VON MOZARTS DIE ZAUBERFLÖTE

Mitteilung vom 15. August 2018
DRITTE UND LETZTE WIEDERAUFNAHME VON VERDIS OTELLO

Mitteilung vom 13. August 2018
OPER FRANKFURT ZURÜCK AUS DER SOMMERPAUSE: HIGHLIGHTS IM SPIELPLAN DER OPER FRANKFURT IM AUGUST UND SEPTEMBER 2018

Mitteilung vom 24. April 2018
SPIELZEIT 2018/19 (LISTE)

Mitteilung vom 24. April 2018
SPIELZEIT 2018/19 (ZAHLEN)

Mitteilung vom 24. April 2018
SPIELZEIT 2018/19 (FLIESSTEXT)

Mitteilung vom 24. April 2018
SPIELZEIT 2018/19 (KÜNSTLERBIOGRAPHIEN)

Mitteilung vom 14. Juli 2016
PLATZAUSLASTUNG DER OPER FRANKFURT STEIGERT SICH 2015/16 AUF 85,06%

Mitteilung vom 30. April 2014
BERND LOEBE SOLL BIS 2023 DIE OPER FRANKFURT LEITEN