Jobs

 Jobs 

DAS FRANKFURTER OPERN- UND MUSEUMSORCHESTER SUCHT MUSIKER*INNEN (m/w/d)

Die Stellenangebote des Orchsters finden Sie in der Navigation unter Orchester hier

Der Chor der Oper Frankfurt
(Chordirektor Tilman Michael)

sucht

einen 1. Alt in Vollzeit (50% unbefristet, 50% befristet bis Juli 2025)

Chorgagenklasse jeweils 1a zzgl. Honorarpauschale

Die gute Beherrschung der deutschen Sprache und ein abgeschlossenes Studium mit Hauptfach Gesang werden vorausgesetzt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an: gesa.horn@buehnen-frankfurt.de
(bitte keine Tondokumente, Fotos bitte im Passbildformat)

Extrachor

Zweimal im Jahr finden Vorsingen für unseren Extrachor statt. Gerne nehmen wir dafür Bewerbungen entgegen.

Der Extrachor der Oper Frankfurt besteht aus ambitionierten, gut ausgebildeten Sängerinnen und Sängern und verstärkt den Opernchor bei einigen größeren Produktionen. Voraussetzungen sind eine hohe zeitliche Flexibilität und ein Wohnsitz im Umkreis von Frankfurt am Main.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. musikalischem Lebenslauf an: Maite.Ezpeleta@buehnen-frankfurt.de

Die Oper Frankfurt sucht

Dramaturgiehospitant*innen für die Spielzeit 2023/24

Sie erhalten Einblick in die vielfältigen Arbeitsfelder der Dramaturgie und die Entwicklung einer Neuproduktion an einem der international renommiertesten Opernhäuser. Neben der Unterstützung der/des verantwortlichen Dramaturgin/en gibt es die Möglichkeit, den Probenprozess sowie die Entstehung von Publikationen u.a. zu begleiten. Die Hospitanzen werden produktionsbezogen vergeben, umfassen einen Zeitraum von 6 bis 8 Wochen und können leider nicht vergütet werden.

Wir wünschen uns

  • Interesse an Oper, Musik/Theater, Dramaturgie
  • Engagement, Kreativität, Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • Anwesenheit während des gesamten Zeitraums einer Hospitanz
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (bei Bedarf am Wochenende und abends)
  • Studium in einem relevanten Fachbereich
  • musikalische Kenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse

Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung.

Ihre Unterlagen schicken Sie bitte mit Motivation, Lebenslauf, relevanten Zeugnissen, ggfs. Textproben und Angabe von möglichen Zeiträumen an:

Oper Frankfurt
Dramaturgie
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt
oder per E-Mail in einem pdf-Dokument mit max. 3 MB an: dramaturgie.oper@buehnen-frankfurt.de

Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für diese Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Aus Verwaltungs- und Kostengründen werden sie nicht zurückgesendet.

Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.

Für unser Team suchen wir

Praktikanten (m/w/d) für das Kostümwesen

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützen der Kostümassistenten*innen
  • Erledigen von vielen produktionsbezogenen Einkäufen im Einzelhandel
  • Kostümbestellungen, Anproben
  • Erstellung von Kostümlisten
  • Ggf. Probenbetreuung

Das bringen Sie mit:

  • Volljährigkeit
  • Theaterbegeisterung
  • Engagement
  • Teamgeist
  • Zuverlässigkeit

Wir bieten:

  • Dreimonatiges Praktikum um Erfahrungen zu sammeln
  • Eine monatliche Gage von 100,- € oder eine Fahrtkostenerstattung
  • Besondere Arbeitsatmosphäre in einem kulturellen Umfeld
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiterkonditionen
  • Zentrale Lage in der Frankfurter City mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kantine

Sind Sie Berufseinsteiger*in und wissen noch nicht, für welche/s Ausbildung/Studium Sie sich entscheiden sollen und interessieren sich für ein dreimonatiges Praktikum? Dann schicken Sie bitte Ihre Bewerbung an die folgende Adresse:

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Kostümabteilung
Margit Engel
Neue Mainzer Str. 17
60311 Frankfurt

Oder per E-Mial: margit.engel@buehnen-frankfurt.de

Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen als PDF-Dokumente von max. 10 MB. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gemäß den Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Wir suchen ab sofort und ab August 2023

mehrere Maskenbildner*innen (m/w/d)

Wir sind ein Theater mit über 1100 Beschäftigten aus vielen Nationen. Wir wurden mehrfach zur Oper des Jahres gekührt. Mit etwa 300 Vorstellungen pro Jahr erreichen wir ca. 210000 Zuschauer. Werden Sie Teil unseres erfolgreichen und kreativen Teams!

Ihre Aufgaben:
•    Anfertigung und Pflege von sämtlichen Haararbeiten, insbesondere  Perücken, Toupets, Haarteilen und Bärten; darunter fällt auch das Frisieren von z. B. historischen Frisuren
•    Erstellung von Masken und Spezialeffekten; Umgang mit Gips, Silikon, PU-Schaum, etc.
•    Betreuung von Proben und Vorstellungen; Aufsetzen von Perücken, Schminken und Frisieren der Darsteller:innen.
•    Erstellung von stückbezogenen Dokumentationen

Was Sie mitbringen:
•    Abgeschlossene Ausbildung oder Studium als staatlich anerkannte/r Maskenbildner:in (m/w/d) oder einschlägige Berufserfahrung
•    Freude am Arbeiten im Team
•    Sensibilität im Umgang mit Künstler:innen und Darsteller:innen und deren Anforderungen
•    Flexibel und belastbar, speziell bei den theaterüblichen Arbeitszeiten
•    Deutsche Sprachkenntnisse bevorzugt, alternativ englische Sprachkenntnisse

Wir bieten:  
•    Ein engagiertes und sympathisches Team
•    Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit besonderer Arbeitsatmosphäre in einem künstlerischen Umfeld
•    Ein breites Aufgabenspektrum
•    Leistungsgerechte Bezahlung (NV-Bühne)
•    Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiterkonditionen
•    Kostenloses RMV-Job-Ticket
•    Zentrale Lage in der Frankfurter City mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
•    Betriebliche Altersvorsorge
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement
•    Kantine mit theaterüblichen Öffnungszeiten

Sollten Sie Interesse an der oben umrissenen Tätigkeit haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung gern mit den üblichen Unterlagen bitte mit dem Betreff »Maske« an:

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt

per E-Mail: bewerbungen@buehnen-frankfurt.de

Bitte senden Sie uns alle Unterlagen in einem einzigen PDF-Dokument von max. 10 MB. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gem. der Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert Chancengleichheit im Berufsleben.
Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir suchen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Kommunikationselektroniker*in (m/w/d), in Teilzeit mit 19,5 Stunden/Woche

Ihre Aufgaben:   
•    Betreuung von Allgemein- und Sicherheitsinstallationen sowie Instandhaltung und Installation von haustechnischen Anlagen im Bereich Schwachstrom sowie Telefonanlagen
•    Programmierung, Bedienung und Überwachung von PC-gesteuerten sicherheits- und kommunikationstechnischen Anlagen sowie Ausführung anfallender Reparaturen
•    Durchführung von Handgeräteprüfungen nach DGUV Vorschrift 3 mit entsprechender Dokumentation

Das bringen Sie mit:
•    Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Kommunikationselektroniker*in, Energieanlagenelektroniker*in bzw. vergleichbare Ausbildung/Qualifikation
•    Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
•    Bereitschaft zur Arbeit an Sonn- und Feiertagen und im Schichtdienst
Wir bieten:    
•    Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
•    Besondere Arbeitsatmosphäre in einem kulturellen Umfeld
•    Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiterkonditionen
•    Kostenloses RMV-Job-Ticket
•    Zentrale Lage in der Frankfurter City mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
•    Betriebliche Altersvorsorge
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement
•    Kantine

Der Einsatz erfolgt überwiegend in der Kommunikationsabteilung.

Sollten Sie Interesse an der oben umrissenen Tätigkeit haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung gern mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 29.2.2024 mit dem Betreff »Kommunikationselektroniker*in« an:

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt
per E-Mail: bewerbungen@buehnen-frankfurt.de

Bitte senden Sie uns alle Unterlagen in einem einzigen PDF-Dokument von max. 7 MB. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gem. der Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Die Städtische Bühnen Frankfurt GmbH schätzt Vielfalt und fördert Chancengleichheit im Berufsleben. Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir suchen schnellstmöglich

eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) oder Elektrofachkraft als Beleuchter*in (m/w/d) für die Beleuchtungsabteilung Oper, Entgeltgruppe 7 TVöD

Tätigkeiten:
•    Bedienen, Instandhalten sowie Auf- und Abbauen von Beleuchtungsgeräten für den Proben- und Vorstellungsbetrieb.
•    Betreuung der Proben und Vorstellungen
•    Wartung der Beleuchtungsgeräte und der dazugehörigen Peripherie.
•    Mitarbeit in der Werkstatt bei der Herstellung von elektrotechnischen Sonderbauten

Das bringen Sie mit:
•    Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder alternativ eine Ausbildung mit elektrotechnischem Schwerpunkt.
•    Einsatzbereitschaft
•    Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
•    Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst, auch an Sonn- und Feiertagen

Wir bieten:
•    Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
•    Besondere Arbeitsatmosphäre in einem kulturellen Umfeld
•    Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiterkonditionen
•    Kostenloses RMV-Job-Ticket
•    Zentrale Lage in der Frankfurter City mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement
•    Kantine

Der Einsatz erfolgt überwiegend im Bereich Beleuchtung Oper.
Sollten Sie Interesse an der oben umrissenen Tätigkeit haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung gern mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 23.2.2024 mit dem Betreff »Beleuchtung Oper« an:

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt
per E-Mail: bewerbungen@buehnen-frankfurt.de

Aus verwaltungstechnischen Gründen können nur Bewerbungen bearbeitet werden, in denen alle Unterlagen in einem einzigen PDF-Dokument von max. 7 MB enthalten sind! Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gemäß den Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.
Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Die Städtische Bühnen Frankfurt GmbH schätzt Vielfalt und fördert Chancengleichheit im Berufsleben. Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Als einhundert-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt, die die Aufgabe hat, Kunst und Kultur zu verbreiten und zu fördern, stehen wir besonders für qualitativ hochwertige Aufführungen im Bereich Musik- und Sprechtheater. Daneben sind wir mit Oper und Schauspiel eines der wenigen Mehrspartenhäuser und die größte kommunale Kultureinrichtung der dramatisierenden Kunst in Deutschland.

Um diesem Anspruch weiterhin gerecht werden zu können und vor allem den künstlerischen Bereich in allen Belangen zu unterstützen, suchen wir ab sofort

eine*n Mitarbeiter*in in der Verwaltungsdirektion (m/w/d)
Entgeltgruppe 10 TVöD, befristet für die Dauer eines Mutterschutzes und einer sich anschließenden Elternzeit

Ihre Aufgaben:

Ihre Aufgabe ist es, den Bereich der Verwaltungsdirektion in allen Belangen ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Dabei reicht das außerordentlich breite Spektrum Ihrer Betätigung vom Vereinbaren von Terminen, Durchführung von Projekten für das Haus, bis hin zur verbindlichen Kommunikation mit politischen Gremien und /oder den Partner*innen bei der Stadt Frankfurt bzw. in den relevanten Verbänden und Organisationen.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium des Kulturmanagements, der Verwaltungswirtschaft bzw. Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung im Bereich Verwaltung
  • Außergewöhnlich gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten; grundsätzliche Kenntnisse über Abläufe einer Verwaltung
  • Fähigkeit, sich selbst zu organisieren, strukturiert zu denken und Zusammenhänge zu erkennen, sowie sich schnell in neue Themenbereiche einzuarbeiten
  • Eine Affinität zur oben kurz beschriebenen kulturellen Praxis
  • Ein starkes Interesse sich auch rechtlich weiterzubilden und/oder das erworbene Wissen sicher einzusetzen
  • Die Fähigkeit und den Willen, auch in eiligen Situationen hochwertige Leistungen erbringen zu können
  • Ein außergewöhnliches Engagement und einen unverrückbaren Willen, allen anderen Bereichen des Hauses als Dienstleister*in zur Verfügung zu stehen

Wir bieten:

  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Besondere Arbeitsatmosphäre in einem künstlerischen Umfeld
  • Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiterkonditionen
  • Kostenloses RMV-Job-Ticket
  • Zentrale Lage in der Frankfurter City mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kantine

Es erwartet Sie ein spannendes Umfeld mit einer nicht minder spannenden Aufgabe, vor deren Hintergrund Sie sich entwickeln können und die Ihnen die Möglichkeit gibt, Erfahrungen zu sammeln, wie es sich in Ihrem Berufsleben vielleicht nicht wieder ergibt.

Sie sind Berufseinsteiger? Das ist kein Grund sich, bei Vorliegen obiger Voraussetzungen, nicht zu bewerben.

Sollten Sie Interesse an der oben umrissenen Tätigkeit haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.2.2024 mit dem Betreff »Mitarbeit Verwaltungsdirektion« an:

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt

per E-Mail: bewerbungen@buehnen-frankfurt.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Wilde per E-Mail unter anita.wilde@buehnen-frankfurt.de oder per Telefon 069 212 37380 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns alle Unterlagen in einem einzigen PDF-Dokument von max. 7 MB. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gem. der Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Die Städtische Bühnen Frankfurt GmbH schätzt Vielfalt und fördert Chancengleichheit im Berufsleben. Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir suchen ab sofort

 eine/n Tapezierer*in / Raumausstatter*in / Veranstaltungstechniker*in als Bühnenhandwerker*in (m/w/d)
Entgeltgruppe 6 TVöD + TBZ, befristet für die Dauer einer Krankheitsvertretung

Ihre Aufgaben:    
•    Auf-, Um– und Abbau von Bühnendekorationen, überwiegend  in der Tapezierer-Abteilung
•    Proben- und Vorstellungsbetreuung im Haus und in den externen Spielstätten
Das bringen Sie mit:
•    Einsatzbereitschaft
•    Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
•    Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst sowie an Sonn- und Feiertagen
•    Ausbildung in einem handwerklichen Beruf erwünscht, aber keine Voraussetzung

Wir bieten:    
•    Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
•    Besondere Arbeitsatmosphäre in einem kulturellen Umfeld
•    Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiterkonditionen
•    Kostenloses RMV-Job-Ticket
•    Zentrale Lage in der Frankfurter City mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
•    Betriebliche Altersvorsorge
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement
•    Kantine

Der Einsatz erfolgt überwiegend in der Bühnentechnik Oper.
Sollten Sie Interesse an der oben umrissenen Tätigkeit haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung gern mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 3.3.2024 mit dem Betreff »Bühne Oper« an:

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt
per E-Mail: bewerbungen@buehnen-frankfurt.de

Bitte senden Sie uns alle Unterlagen in einem einzigen PDF-Dokument von max. 7 MB. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gem. der Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Die Städtische Bühnen Frankfurt GmbH schätzt Vielfalt und fördert Chancengleichheit im Berufsleben. Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir suchen zum 1. Mai 2024

eine*n Beleuchtungsmeister*in (m/w/d) oder eine*n Meister*in für Veranstaltungstechnik
(Fachrichtung Beleuchtung) (m/w/d)

Tätigkeiten:        
•    Selbständige Betreuung von Proben und Vorstellungen sowie Pflege des Repertoirebetriebs.
•    Administrative Tätigkeiten zur Organisation der Abteilung
•    Erstellung und Pflege von Dokumentationen für den beleuchtungstechnischen Ablauf
•    Erarbeitung technischer Lösungen für Beleuchtungsvorhaben der zugeteilten Produktionen
•    Organisation von Reparatur- und Wartungsarbeiten der beleuchtungstechnischen Einrichtungen

Das bringen Sie mit:
•    abgeschlossene Ausbildung als Meister*in für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung oder Qualifikation zur/zum Beleuchtungsmeister*in
•    Sichere Anwendung einschlägiger Vorschriften, Verordnungen und Gesetze
•    gutes Organisationsvermögen, Team- und Kommunikationsfähigkeit
•    selbständige Arbeitsweise; Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten auch Abends, an Wochenenden und Feiertagen
•    Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse
•    Personalführungskompetenz
•    Eigenverantwortliche, kreative und selbstständige Arbeitsweise im Team
•    gute IT-Kenntnisse

Wir bieten:
•    Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
•    Besondere Arbeitsatmosphäre in einem kulturellen Umfeld
•    Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiterkonditionen
•    Kostenloses RMV-Job-Ticket
•    Zentrale Lage in der Frankfurter City mit optimaler Anbindung an den ÖPNV
•    Betriebliches Gesundheitsmanagement
•    Kantine

Der Einsatz erfolgt überwiegend im Bereich Beleuchtung Oper.

Sollten Sie Interesse an der oben umrissenen Tätigkeit haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung gern mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 24.3.2024 mit dem Betreff »Beleuchtung Oper« an:

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt
per E-Mail: bewerbungen@buehnen-frankfurt.de

Aus verwaltungstechnischen Gründen können nur Bewerbungen bearbeitet werden, in denen alle Unterlagen in einem einzigen PDF-Dokument von max. 7 MB enthalten sind! Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gemäß den Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Die Städtische Bühnen Frankfurt GmbH schätzt Vielfalt und fördert Chancengleichheit im Berufsleben. Wir begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.