Jobs

 Jobs 

Die Stellenangebote des Orchsters finden Sie in der Navigation unter Orchester hier

Im Chor der Oper Frankfurt (Chordirektor Tilman Michael) gibt es derzeit keine Vakanzen.

Extrachor

Wir nehmen außerdem laufend Bewerbungen für unseren Extrachor entgegen.

Der Extrachor der Oper Frankfurt besteht aus ambitionierten, gut ausgebildeten Sängerinnen und Sängern und verstärkt den Opernchor bei einigen größeren Produktionen. Voraussetzungen sind eine hohe zeitliche Flexibilität und ein Wohnsitz im Umkreis von Frankfurt am Main. Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. musikalischem Lebenslauf an ingeborg.lorenz@buehnen-frankfurt.de

Die Oper Frankfurt sucht ab Spielzeit 2021/22 (Vertragsbeginn 31.8.2021)

eine/n Assistenten/in des Chordirektors (m/w/d)

(Chordirektor: Tilman Michael)

Das Aufgabenfeld umfasst Korrepetition bei allen Chorproben und bei Vorsingen für Vakanzen im Opernchor, Leitung von Stimmgruppen- und Nachstudiums-Proben und von Extra-Chor-Proben. Übernahme der Chor- Bühnendienste bei Proben und Vorstellungen, Leitung des Kinderchors.

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit hervorragenden pianistischen Fähigkeiten (selbstverständlich auch Vom-Blatt-Spiel) und explizitem Interesse an der Arbeit mit Chor. Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
sind Voraussetzung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an: rebecca.schmitt@buehnen-frankfurt.de
(Fotos bitte im Passbildformat)

Oper Frankfurt sucht zu Beginn der Spielzeit 2021/22 (30.08.2021)

eine*n Mitarbeiter*in Marketing im Bereich Print (m/w/d)

Die Oper Frankfurt ist eine Sparte der Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH und zählt zu den bedeutendsten Opernbühnen in Europa. Als Repertoiretheater mit zwei Spielstätten (Opernhaus, Bockenheimer Depot) verfügt die Oper Frankfurt über ein täglich wechselndes Angebot an Stücken.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
Eigenständige Koordination und Redaktion des Monatsprogramms und Monatsplakats; Mitarbeit bei allen Print-Publikationen/Werbemitteln der Oper Frankfurt, z.B. Magazin: Erstellung und Überwachung der Timings, Koordination und Betreuung der Korrekturläufe, Zusammenstellung und Aufbereitung des Inputs für die Grafik; Abstimmung mit Anzeigenkunden und Dienstleistern; Sicherstellung des Corporate Designs und Korrektorat aller Marketing-Publikationen (Print und online); Unterstützung bei weiteren Marketingaktivitäten im Bereich Veranstaltungen, Kooperationen und Tourismus.

Ihre Voraussetzungen / Ihr Profil:
Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem geisteswissenschaftlichen Fach mit Bezug zu Musik, Theater, Kulturmanagement oder Kommunikationswissenschaften; mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise im Theaterbetrieb; fundierte Fachkenntnisse im klassischen Marketing, Print-Publikationen sowie idealerweise im Bereich Lektorat/Korrektorat; Stilsicheres Deutsch; Organisationstalent sowie ein selbstständiger, strukturierter, zuverlässiger und gewissenhafter Arbeitsstil; Kenntnisse über und Interesse für Oper und Theater.

Wir bieten:
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages Bühne. Sie erhalten ein RMV-Jobticket.

Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in Papierform oder per E-Mail bis 31.5.2021 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Oper Frankfurt
z. Hd. Linda Herrmann
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt
E-Mail: bewerbungen@buehnen-frankfurt.de

Für die Neuproduktion der Oper Maskerade von Carl Nielsen (Premiere am 31. Oktober 2021) in der Regie von Tobias Kratzer und der Choreografie von Kinsun Chan sucht die Oper Frankfurt

Tänzer*innen (m/w/d)

Wo:     Frankfurt, Deutschland

Wann: 20. September bis  4. Dezember 2021

Sie sind ein/e erfahrene/r Tänzer*in, offen für die Entwicklung des kreativen Prozesses mit dem Team, haben fundierte Kenntnisse und Erfahrungen  in klassischer und moderner Technik sowie eine starke Bühnenpräsenz und verfügen über die notwendige Arbeitserlaubnis in Deutschland.

Die Proben beginnen am 20. September, die Premiere ist am 31. Oktober, weitere Vorstellungen finden am 4., 13. 20, 28. November sowie am 2. und 4. Dezember statt.

Audition: Auf persönliche Einladung am Montag, 31. Mai  2021 von 11 – 17 Uhr
Ort: Frankfurt, Bockenheimer Depot, Carlo-Schmidt-Platz 1,
Bewerbung: Bitte senden Sie Ihre Bewerbung einschließlich Lebenslauf, Portrait- und Ganzkörperfoto sowie Videolink per E-Mail an: Oper.Tanzbewerbung@buehnen-frankfurt.de

Bewerbungsschluss: 19. Mai 2021

Covid: Über die aktuell geltenden Hygienevorschriften für die Audition informieren wir Sie in der Einladung. Sollte die Audition aufgrund der geltenden Vorschriften nicht stattfinden können, wird sie verschoben oder per Video abgehalten.

Reisekosten für die Audition können nicht erstattet werden.

Wir suchen zum 1.9.2022

Eine*n Leitende*n Konstrukteur*in (m/w/d) für die Konstruktionsabteilung

Tätigkeiten:
Leitung und Organisation einer Abteilung mit sieben Mitarbeiter*innen. Selbständige und eigenverantwortliche Umsetzung von Bühnenbildentwürfen in Werkstattzeichnungen; Kostenkalkulation sowie künstlerisch / techn. Betreuung der Produktionen in den Werkstätten und auf der Bühne; Kommunikation mit Regisseur*innen und Bühnenbildner*innen; Fertigung von Technischen Zeichnungen, Grundrissen und Schnitten. Die Tätigkeiten erfolgen für Produktionen des Schauspiels und der Oper Frankfurt.

Anforderungen:
Das Aufgabengebiet erfordert ein abgeschlossenes Studium (Architektur, Holztechnik, Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, o. a.), hohes künstlerisches Verständnis; umfangreiche Kenntnisse in bühnengebräuchlichen Materialien und deren Verarbeitung; kostenorientierte Arbeitsweise; Berufspraxis im technischen Zeichnen; gute EDV-Kenntnisse, insbes. in der Anwendung von Zeichenprogrammen (AutoCAD, SolidWorks, Vectorworks etc.); langjährige Berufserfahrung im entsprechenden Theaterbereich, bevorzugt mit künstlerisch/technischer Ausrichtung, erwünscht.

Persönlich zeichnen Sie sich durch sicheres Auftreten, große Teamfähigkeit, künstlerisches Einfühlungsvermögen, hohe Einsatzbereitschaft und Motivation, Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität aus. Sie gehen kreativ und innovativ mit künstlerischen Ideen um und haben Ihre Stärken im Konstruieren von maschinentechnischen Anlagen und Prototypen.

Fundierte Kenntnisse der englischen Sprache sowie die Möglichkeit einer Übergangszeit ab dem 01.04.2022 in Voll- oder Teilzeit sind ausdrücklich erwünscht.

Wir bieten:
Leistungsgerechte Bezahlung nach NV-Bühne; RMV-Job-Ticket.
Dieses Arbeitsverhältnis unterfällt dem Normalvertrag Bühne (NV Bühne) und ist überwiegend künstlerisch.
Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31. Mai 2021 an die unten genannte Adresse. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines frankierten Rückumschlages zurücksenden können. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gem. der Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach sechs Monaten vernichtet.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail unter der E-Mail-Adresse Bewerbungen@buehnen-frankfurt.de entgegen.

Wir suchen ab 1.4.2022

Eine*n Technische*n Assistent*in (m/w/d) für die Konstruktionsabteilung
Entgeltgruppe 10 TVöD

Tätigkeiten:
Selbständige und eigenverantwortliche Umsetzung von Bühnenbildentwürfen in Werkstattzeichnungen, Kostenkalkulation sowie künstlerisch / techn. Betreuung der Produktionen in den Werkstätten und auf der Bühne; Kommunikation mit Regisseur*innen und Bühnenbildner*innen; Fertigung von Technischen Zeichnungen, Grundrissen und Schnitten. Die Tätigkeiten sollen sowohl für die Oper Frankfurt wie überwiegend für das Schauspiel Frankfurt erfolgen.

Anforderungen:
Das Aufgabengebiet erfordert eine FH-Ausbildung (Architektur, Maschinenbau, Veranstaltungstechnik, o. a.), umfangreiche Kenntnisse in bühnengebräuchlichen Materialien und deren Verarbeitung; kostenorientierte Arbeitsweise; Berufspraxis im technischen Zeichnen; gute EDV-Kenntnisse, insbes. in der Anwendung von AutoCAD, langjährige Berufserfahrung im Theaterbereich, bevorzugt mit künstlerischer Ausrichtung, erwünscht.
Persönlich zeichnen Sie sich durch sicheres Auftreten, künstlerisches Einfühlungsvermögen, hohe Einsatzbereitschaft und Motivation, Eigeninitiative, Engagement und Flexibilität aus. Fundierte Kenntnisse der englischen Sprache sind erwünscht.

Wir bieten:
Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); RMV-Job-Ticket.
Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.6.2021 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.
Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail unter der E-Mail-Adresse Bewerbungen@buehnen-frankfurt.de entgegen.