Jobs

 Jobs 

Die Stellenangebote des Orchsters finden Sie in der Navigation unter Orchester hier

Der Chor der Oper Frankfurt
(Chordirektor Tilman Michael)

sucht

ab sofort

einen 2. Alt in Vollzeit
unbefristet (Chorgagenklasse 1a zzgl. Honorarpauschale)

und

ab Spielzeit 2022/23 (Vertragsbeginn 05.09.2022)

einen 1. Alt

einen 1. Bass in Vollzeit

unbefristet (Chorgagenklasse 1a zzgl. Honorarpauschale)

Die gute Beherrschung der deutschen Sprache und ein abgeschlossenes Studium mit Hauptfach Gesang werden vorausgesetzt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an: rebecca.schmitt@buehnen-frankfurt.de
(bitte keine Tondokumente, Fotos bitte im Passbildformat)
 

Extrachor

Zweimal im Jahr finden Vorsingen für unseren Extrachor statt. Gerne nehmen wir dafür Bewerbungen entgegen.

Der Extrachor der Oper Frankfurt besteht aus ambitionierten, gut ausgebildeten Sängerinnen und Sängern und verstärkt den Opernchor bei einigen größeren Produktionen. Voraussetzungen sind eine hohe zeitliche Flexibilität und ein Wohnsitz im Umkreis von Frankfurt am Main. Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung inkl. musikalischem Lebenslauf an rebecca.schmitt@buehnen-frankfurt.de

Wir suchen für die Spielzeit 2021/2022 und für die Spielzeit 2022/2023

Hospitant*innen für Kostümabteilung gesucht (m/w/d)

Die Kostümabteilung der Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH sucht Hospitant*innen für die Bereiche Oper und Schauspiel, die Theaterbegeisterung, Engagement und Teamgeist mitbringen. Bevorzugt werden Berufseinsteiger*innen, die noch nicht wissen, für welche/s Ausbildung/Studium sie sich entscheiden werden. Volljährigkeit ist Voraussetzung.

Die Hospitant*innen unterstützen die Kostümassistent*innen. Diese sind die Schnittstelle zwischen Regieteam und Kostümabteilung, betreuen Proben und begleiten die Produktionen von Beginn bis zur Premiere. Die Erledigung von vielen produktionsbezogenen Einkäufen im Einzelhandel ist ebenfalls Bestandteil der Hospitanz. Die Arbeitszeit richtet sich nach dem Produktionsumfang bzw. den Probenzeiten, maximal 40 Stunden pro Woche. Unsere Hospitant*innen erhalten einen Vertrag mit einer monatlichen Gage von 100 Euro sowie ein Jobticket.
Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.
Sind Sie an einem dreimonatigen Praktikum in der Kostümabteilung interessiert, dann schicken Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung an die unten genannte Adresse. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gem. der Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Falls es sich um ein nachweisliches Pflichtpraktikum (gemäß Schul-, Ausbildungs- oder Studienordnung) handelt, darf das Praktikum auch länger als 3 Monate dauern.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Kostümabteilung
- Frau Engel -
Neue Mainzer Str. 17
60311 Frankfurt am Main

Sie können die Bewerbung auch per E-Mail an margit.engel@buehnen-frankfurt.de senden.

Wir sind eine einhundert-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt, die die Aufgabe hat, Kunst und Kultur zu verbreiten und zu fördern. Daneben sind wir eines der wenigen Mehrspartenhäuser (Oper und Schauspiel) und die größte kommunale Kultureinrichtung der dramatisierenden Kunst in Deutschland. Als Repertoiretheater verfügen Oper und Schauspiel über ein täglich wechselndes Angebot an Produktionen. Die beiden Sparten werden vom Bühnenservice technisch bedient und verwaltet.

Wir suchen ab 4. Juli 2022 eine*n

Gewandmeister*in (m/w/d)

für die Leitung der Lehrwerkstatt Maßschneider (Herren) in Vollzeit

Tätigkeiten:    
Fachliche und organisatorische Leitung unserer hausinternen Lehrwerkstatt im Ausbildungsberuf Maßschneider*in – Fachrichtung Herren; Betreuung der bis zu sechs Auszubildenden; Vermittlung der Ausbildungsinhalte gemäß Ausbildungsplan unter Berücksichtigung traditioneller Handwerkskunst im Kontext zu den Anforderungen eines Theaterbetriebes; Schnitterstellung und Zuschnitt; Fertigstellen und terminbezogenes Arbeiten von modernen und historischen Kostümen für Oper und Schauspiel.

Anforderungen:    
Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Maßschneider*in -  Fachrichtung Herren, sowie eine Meister- bzw. Gewandmeisterausbildung; Ausbildereignung; Berufs- und Ausbildungserfahrung; hohe soziale und pädagogische Kompetenz; ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit jungen Menschen; Motivation und Freude bei der Vermittlung praktischer und theoretischer Inhalte; Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten; Flexibilität und hohe kommunikative Kompetenz; Theatererfahrung ist wünschenswert; Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten.

Wir bieten:    
Ein zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld im sympathischen und kreativen Team der Kostümabteilung der Städtischen Bühnen Frankfurt mit rund 120 Kolleginnen und Kollegen der diversen Fachbereiche; Proben- und Vorstellungsbesuche zu Mitarbeiterkonditionen; Leistungsgerechte Bezahlung; RMV-Job-Ticket.

Der Einsatz erfolgt überwiegend im Bereich der Herrenwerkstatt.

Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 20. Mai 2022 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt

Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail unter der E-Mail-Adresse Bewerbungen@buehnen-frankfurt.de entgegen.

Wir suchen ab der Spielzeit 2022/23

Eine Kostümassistenz (m/w/d)

Anforderungen:    
Abgeschlossenes Studium im Fachbereich Kostümbild,  Mode oder Textilingenieurwesen bzw. eine vergleichbare Qualifikation; Erfahrung als Kostümassistent*in; fundiertes Fachwissen im Bereich Kostüm- und Modegeschichte;  selbstständiges, ergebnis- und zielorientiertes Arbeiten; Kreativität und Einfühlungsvermögen; Teamfähigkeit; Belastbarkeit, Zuverlässigkeit; Flexibilität; Organisationsgeschick; überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft auch zu unregelmäßigen Arbeitszeiten; kooperations- und konfliktfähig sowie künstlerisch und technisch versiert.

Aufgaben:        
Betreuung des Kostümbildes einer Produktion bis zur Premiere sowie unter Umständen die begleitende Probenbetreuung;  Organisation von Kostümbesprechungen und Anproben; Koordination der produktionsbezogenen Arbeitsabläufe im Kostümwesen; Ansprechpartner*in für Werkstätten, Regieteam und Kostümbildner*innen auch zu künstlerischen Fragen in Zusammenarbeit mit Produktionsleitung und den jeweiligen Kostümbildern*innen; Materialrecherche aller Art; Endprobenbetreuung; Erstellung von Kostümlisten und Einweisung des Garderobenpersonals.

Wir bieten:        
Leistungsgerechte Bezahlung gemäß den Bestimmungen des Normalvertrags (NV) Bühne; Job-Ticket

Dieses Arbeitsverhältnis unterfällt dem Normalvertrag Bühne (NV Bühne) und ist überwiegend künstlerisch. Der Einsatz erfolgt überwiegend im Bereich Schauspiel.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis 27. Mai 2022 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gem. der Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt

Wir suchen ab 1. September 2022

Eine*n Theaterplastiker*in (m/w/d) zunächst befristet bis 31. August 2023

Tätigkeit:    
Gestaltung von plastischen Bühnenbildelementen wie z.B. Reliefs, Großplastiken, Felsstrukturen etc. für Oper und Schauspiel.   

Anforderungen:  
Abgeschlossene Ausbildung als Theaterplastiker*in; umfassende plastische und zeichnerische Kenntnisse; Materialkenntnisse; Kooperationsfähigkeit im Hinblick auf die künstlerische Umsetzung von Entwürfen; selbständiges Arbeiten bei der Umsetzung von Bühnenbildentwürfen; Einfühlungsvermögen in historische Stilrichtungen; Flexibilität; Kreativität; Teamfähigkeit und körperliche Belastbarkeit.

Wir bieten:      
 Leistungsgerechte Bezahlung gemäß den Bestimmungen des Normalvertrages (NV) Bühne; RMV-Jobticket.

Dieses Arbeitsverhältnis unterliegt dem Normalvertrag Bühne (NV Bühne) und ist überwiegend künstlerisch.

Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 3. Juni 2022 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden gem. der Datenschutzregelungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt

Sie können die Bewerbung auch an bewerbungen@buehnen-frankfurt.de senden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Technische*n Angestellte*n (m/w/d)
Bereich TGA Heizung-Lüftung-Klima-Sanitär

Tätigkeiten:    
Planung, Realisierung und Instandhaltung von Anlagen in den Bereichen Heizung-Lüftung-Klima-Sanitär, wobei der Schwerpunkt bei Lüftungsanlagen liegt; Einholung und Bearbeitung von Angeboten inkl. Rechnungsprüfung aus den genannten Bereichen; Beauftragung und Überwachung von Wartungsverträgen und Abarbeitung der daraus resultierenden Mängellisten.

Ihre Tätigkeit findet in enger Zusammenarbeit mit dem Team des Gebäudemanagements, der Haus- und Betriebstechnik und des ABI der Stadt Frankfurt am Main statt.

Anforderungen:    
Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Gebäudeausrüstung oder Ähnlichem, Berufsausbildung als Techniker*in oder Meister*in in den Bereichen Heizung-Lüftung-Klima-Sanitär; Berufserfahrung in den genannten Bereichen; Verständnisbereitschaft für die Tätigkeit und die Abläufe in einem großen Kulturbetrieb; Gute Kenntnisse in MS-Office und AutoCAD; Kommunikations- und Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Belastbarkeit, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise.

Wir bieten:    
Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); RMV Job-Ticket.

Der Einsatz erfolgt überwiegend in der Abteilung Gebäudemanagement.

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis 10. Juni 2022 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis. Alle eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt

Sie können die Bewerbung auch per E-Mail an Bewerbungen@buehnen-frankfurt.de senden.

Die Oper Frankfurt sucht zu Beginn der Spielzeit 2022/23 (5.09.2022)

eine*n Mitarbeiter*in Marketing (m/w/d) mit Schwerpunkt digitale Kommunikation

Die Oper Frankfurt ist eine Sparte der Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH und zählt zu den bedeutendsten Opernbühnen in Europa. Als Repertoiretheater mit zwei Spielstätten (Opernhaus, Bockenheimer Depot) verfügt die Oper Frankfurt über ein täglich wechselndes Angebot an Stücken.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Steuerung und Optimierung der Social Media-Plattformen, inkl. Redaktion, Community Management, Monitoring und Reporting
  • Betreuung und Redaktion des Blogs und des Newsletters
  • Koordination und Betreuung von Videodrehs und Freigabeprozessen
  • Erstellung und Druck von Programmheften, Anträgen und Berichten mit Adobe InDesign
  • Erstellung von Drucksachen in Zusammenarbeit mit der Grafikerin
  • Beantworten von Besucher*innen-E-Mails und Anfragen
  • Redaktion und Koordination der Premiereneinladungen, Verteilerpflege mit Theasoft
  • Abstimmung mit Medienpartnern und Dienstleistern
  • Unterstützung bei weiteren Marketingaktivitäten im Bereich Print und Kooperationen


Ihre Voraussetzungen / Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem geisteswissenschaftlichen Fach mit Bezug zu Musik, Theater, Kulturmanagement oder Kommunikationswissenschaften
  • Erste Erfahrungen in einer vergleichbaren Position, idealerweise im Theaterbetrieb
  • Vertrauter Umgang mit allen gängigen Sozialen Medien und ein Gespür für den richtigen Text auf der passenden Plattform
  • Ansprechender und stilsicherer Schreibstil auf Deutsch und Englisch
  • Kontinuierlicher Überblick über und Sensibilität für aktuelle Themen und Fragestellungen der Zielgruppe, Kenntnisse über und Leidenschaft für Oper
  • Organisationsgeschick, Kreativität, Teamgeist sowie eine selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Kontaktfreude und offener Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten


Bitte fügen Sie der Bewerbung Ihre Social Media-Links und / oder aussagekräftige Arbeitsproben bei.
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages Bühne. Sie erhalten zudem ein RMV-Jobticket.

Wir sind bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt. Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Ihre Unterlagen können Ihnen nur bei Einsendung eines entsprechend frankierten und adressierten Rückumschlages zurückgesandt werden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 6. Juni 2022 an:

Oper Frankfurt
z. Hd. Linda Herrmann / Laura Salice
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt

oer per E-Mail: bewerbungen@buehnen-frankfurt.de