Konzerte

 Happy New Ears 

Anders als zunächst angekündigt: Die Reihe »Happy New Ears« wird fortgesetzt! Und zwar wie gewohnt mit vier Abenden, auch in der Spielzeit 2019/20. Als Kooperationspartner neu hinzugekommen ist die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Dort finden zwei der Werkstattkonzert statt – beginnend am 18. November mit dem 107. »Happy New Ears«, seitdem die legendäre Reihe, deren Name auf einen Neujahrswunsch von John Cage zurückgeht, 1993 als Kooperation von Oper Frankfurt und Ensemble Modern ins Leben gerufen wurde.

»Happy New Ears« wird unterstützt von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main