Spielplan

zur Übersicht

Flashback: Kammermusik

»FREUDE MUSIKALISCHER FREUNDE«
BAROCKMUSIK AUF HISTORISCHEN INSTRUMENTEN MIT DEM HORUS ENSEMBLE UND ENSEMBLEMITGLIEDERN DER OPER FRANKFURT

Der Kammermusikabend mit dem Horus Ensemble und Ensemblemitgliedern der Oper Frankfurt fand am 25. Juni vor nur 100 Zuschauern statt. Wir freuen uns, den Mitschnitt des Abends nun als Video zeigen zu können.

Das Horus Ensemble rückt zwei besondere Vokalwerke in den Mittelpunkt: Die titelgebende Ariensammlung Harmonische Freude musikalischer Freunde von Philipp Erlebach zeichnet sich durch eine intensive Darstellung von Affekten aus. Die daraus präsentierte Liedauswahl kreist um emotionale Zustände wie Liebeskummer, Verzweiflung und Ruhelosigkeit, denen die Hoffnung auf Freundschaft, Liebe und Glück entgegengesetzt wird. Johann Sebastian Bachs Kaffee-Kantate Schweigt stille, plaudert nicht nimmt eine Sonderstellung in seinem Kantatenwerk ein. Voller Komik greift sie ein Sujet aus dem Alltag des städtischen Bürgertums auf: Vater Schlendrian will seiner Tochter Liesgen den Genuss von Kaffee verbieten. Liesgen ist allerdings magisch angezogen von dem damaligen Modegetränk und will partout nicht davon ablassen. Ein Familienkrach ist unvermeidlich...

Das Video wird am Sonntag, 5. Juli, 20.30 Uhr (MEZ) auf YouTube sowie hier auf unserer Webseite gezeigt.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Horus Ensemble

Basma Abdelrahim, Donata Wilken Violine
Ludwig Hampe Viola
Kaamel Salaheldin Violoncello
Hedwig Matros-Büsing Kontrabass
Daja Leevke Hinrichs Traversflöte
Toshinori Ozaki Theorbe/Gitarre
Felice Venanzoni Cembalo


Ihre Auswahl

Oper Frankfurt Zuhause
Sonntag
05. Juli 2020
Beginn
20.30 Uhr
Ort
Zuhause
Preise
kostenlos

Besetzung

Sopran
Florina Ilie
Tenor
Matthew Swensen
Bariton
Sebastian Geyer