Spielplan

zur Übersicht

Wohnzimmerkonzert mit Gerard Schneider und Lukas Rommelspacher (Klavier)

Seit der vergangenen Spielzeit gehört Gerard Schneider zum Ensemble der Oper Frankfurt und hat hier mit seinem strahlenden Tenor und seiner gewinnenden Erscheinung bereits tiefen Eindruck hinterlassen: So als Prinz in Dvořáks Rusalka und als verliebter Pächter Lyonel in Flotows Martha. Mit Ausschnitten aus beiden Opern meldet er sich nun aus seinem Wohnzimmer. Außerdem wartet er mit einer Rarität auf: Er singt die Arie Apri la tua finestra aus der Oper  Iris von Pietro Mascagni – eine Art Pendant zu Puccinis Butterfly. Auf dem Programm stehen außerdem drei Lieder aus dem Zyklus Dichterliebe von Robert Schumann, darunter, passend zur Jahreszeit, Im schönen Monat Mai. Sein Partner am Klavier ist der Korrepetitor Lukas Rommelspacher.
Das Wohnzimmerkonzert ist am Donnerstag, 7. Mai 2020, ab 20.30 Uhr (MEZ) auf YouTube und auf unserer Webseite zu sehen.