Spielplan

zur Übersicht

Livestream mit Mojca Bitenc, Domen Križaj und Felice Venanzoni

Seit Beginn der Spielzeit neu im Ensemble der Oper Frankfurt, hat sich der slowenische Bariton Domen Križaj als Albert (Werther) und Lescaut (Manon Lescaut) bestens hier eingeführt. Bereits in der vergangenen Saison sang er einen Liederabend. Nun präsentiert er sich erneut zu Klavierbegleitung zusammen mit der slowenischen Sopranistin Mojca Bitenc: Die beiden singen in einem Livestream aus der Oper Frankfurt Arien und Duette von Mozart bis Tschaikowski. Die beiden jungen Sänger*innen sind u.a. als das unglückliche Paar Nedda-Silvio aus Leoncavallos Pagliacci zu erleben – und sie sind auch im wirklichen Leben ein Paar. Damit eröffnen wir eine kleine Reihe: Weitere Sänger-Paare sind im Rahmen live gestreamter Auftritte zu erleben und senden damit ein kräftiges Lebenszeichen, während die Oper Frankfurt ihre Türen aufgrund der verhängten Corona-Maßnahmen im November erneut schließen muss.

Der Livestream ist am Freitag, 6. November, 19.30 Uhr (MEZ) auf YouTube sowie hier auf unserer Webseite zu sehen.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.