Spielplan

zur Übersicht

Intermezzo – Oper am Mittag

Klassische Musik statt Schnitzel mit Pommes. Unsere Lunchkonzerte werden im Wechsel von den Sänger*innen des Frankfurter Opernstudios zusammen mit Musiker*innen der Paul-Hindemith Orchesterakademie und Studierenden der HfMDK gestaltet und bieten Ihnen eine Mittagspause der anderen Art.
 

Termine 2021/22, jeweils montags
27. September, 1. November, 6. Dezember, 21. Februar, 4. April, 23. Mai

Einlass/Tickets
Bitte beachten Sie, dass auch diese Veranstaltung 2G-Plus als Zulassungsbeschränkung gilt.

Programm 6. Dezember:

Nino Rota (1911–1979)
Sarabanda e toccata in E Moll

Giovanni Caramiello (1838–1938)
Rimembranza di Napoli
Fantasia sopra motivi popolari Op. 6
Valentina Vatteroni Harfe

Giacomo Puccini (1858–1924)
La Bohème (1896)
Arie der Mimì, I. Akt
»Si, mi chiamano Mimì«
Nombulelo Yende

Francesco Paolo Tosti (1846–1916)
»‘A vucchella«
Marvic Monreal

Léo Delibes (1836–1891)
Lakmé (1883)
»Sous le dôme épais« (»Blumenduett«)
Nombulelo Yende, Marvic Monreal


   

Ein Kooperationsprojekt der Deutsche Bank Stiftung und der Oper Frankfurt