Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Younjin Ko

Bass

Younjin Ko
© Michael Kärcher

 Der Bariton Younjin Ko studierte an der Dankook Universität Seoul bevor er seine Masterstudien an der Hochschule für Musik Mainz bei Andreas Karasiak aufnahm. Sein Repertoire umfasst u.a. die Partien des Marco in der Oper Gianni Schicchi, Sir John Falstaff in Verdis Falstaff, Baron Mirko Zeta in Lehàrs Die Lustige Witwe, Frank in der Strauss’ Die Fledermaus, Belcore in Donizettis L’elisir d’amore, Nick Shadow in Strawinskys The Rakes Progress und Alfio in Mascagnis Cavalleria rusticana. Im Jahr 2019 war er Stipendiat des Richard-Wagner-Verbandes Wiesbaden. Er war Preisträger beim Meisterkurs VIVA BEL CANTO 2019, beim Meisterkurs Gutenberg-Gesangsstipendium 2020 sowie beim Neustadter Meistersingerkurs 2022.