Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Maria Zibert

Sopran

Maria Zibert
© Sergej Gritzuk

Die Mezzosopranistin Maria Zibert wurde im russischen Nischni Nowgorod geboren, wo sie ihre erste musikalische Ausbildung in der Fachrichtung Chorgesang absolvierte. Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium an der Akademie für Staats- und Kommunalverwaltung in Moskau war sie einige Jahren in der Touristikbranche tätig, bevor sie ihre Gesangsstudien an der Wiesbadener Musikakademie bei Richard Staab aufnahm. Nach ihrem Bachelorabschluss belegt Maria Zibert aktuell den Masterkurs für Operngesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main bei Michelle Breedt. 2022 ist sie Stipendiatin des Wagner-Verbands Bayreuth. In der Uraufführung von Vito Žurajs Blühen debütiert sie an der Oper Frankfurt.