Spielplan

zur Übersicht

Flashback: Kammermusik

Am 12. Juni fand das Konzert »Von Barock bis Ragtime mit dem Frankfurt Chamber Brass Quintett« statt, zu dem wir aufgrund der aktuellen Bestimmungen nur 100 Zuschauer*innen empfangen durften. Daher freuen wir uns, Ihnen den Mitschnitt des Abends als Video zur Verfügung zu stellen.

Wer die stilistische Bandbreite und die mitreißende Verve des Frankfurt Chamber Brass Quintetts einmal erlebt hat, möchte immer mehr von den phantasievoll zusammengestellten Konzerten der fünf Blechbläser des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters hören. Vom glänzenden Barockklang von Marc-Antoine Charpentier über zeitgenössische Kompositionen bis hin zu Andy Clarcks Ragtime-Bearbeitungen präsentieren sie auch diesmal den Facettenreichtum ihrer Instrumente. Wo immer sie auftreten, begeistern sie die Zuhörer*innen  mit ihrem charmanten Auftreten und ungebremster Spielfreude.

Mitwirkende des Frankfurt Chamber Brass Quintetts

Markus Bebek, Matthias Kowalczyk Trompete
Stef van Herten Horn
Miguel Garcia Casas Posaune
József Juhász Tuba

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Das Video ist ab Samstag, 20. Juni, 20.30 Uhr auf YouTube abrufbar. Den Link veröffentlichen wir rechtzeitig.


Ihre Auswahl

Oper Frankfurt Zuhause
Samstag
20. Juni 2020
Beginn
20.30 Uhr
Ort
Zuhause
Preise
kostenlos