Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Anna Sofie Tuma

Kostüme

Anna Sofie Tuma
© Monika Rittershaus

Anna Sofie Tuma erarbeitete an der Oper Frankfurt bereits das Kostümbild für Claus Guths Inszenierung von Verdis Un ballo in maschera und Puccinis Il Trittico sowie für Florentine Kleppers Produktion von Arnulf Herrmanns Wasser. Gemeinsam mit Claus Guth entstand außerdem u.a. Così fan tutte für die Salzburger Festspiele und die Mailänder Scala. Mit Florentine Klepper realisierte sie zuletzt Arabella und Der fliegende Holländer an der Semperoper in Dresden sowie der Der ferne Klang an der Oper Graz und 2019 Rusalka bei den Tiroler Festspielen in Erl. Darüber hinaus arbeitete Anna Sofie Tuma auch für eine Reihe von Schauspielproduktionen, u.a. am Staatstheater Hannover, am Schauspielhaus Bochum, am Theater Basel, am Staatstheater Stuttgart sowie an den Münchener Kammerspielen.