Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Jason Southgate

Bühnenbildner

Jason Southgate
© Oper Frankfurt

Jason Southgate ist ein vielgefragter Bühnenbildner sowie Illustrator, Puppen- und Kostümdesigner. Gemeinsame Arbeiten mit Keith Warner sind u.a. Richard Ayres’ Peter Pan in Cardiff und an der Komischen Oper Berlin, La Cenerentola an der Oper Frankfurt sowie Tosca beim Savolinna Opera Festival. Außerdem stattete er Sweeney Todd und Hänsel und Gretel (Regie: Michael Moxham) am Oldenburgischen Staatstheater aus, entwarf das Bühnenbild für Gräfin Mariza am Theater Magdeburg sowie die Kostüme für Ariadne auf Naxos mit dem Cleveland Orchestra. Weitere Opernproduktionen von Jason Southgate umfassen Paul Bunyan mit der British Youth Opera, Dreshers The Tyrant in Bozen, Carmen an der Mid Wales Opera, Tannhäuser am Stadttheater Minden, Suor Angelica und Gianni Schicchi an der Royal Academy of Music, Wagners Ring am Royal Opera House Covent Garden in London und The Turn of the Screw am Landestheater Salzburg sowie Der Silbersee beim Wexford Festival und Armide beim Buxton Festival. Außerdem arbeitet Jason Southgate regelmäßig für die wichtigsten britischen Schauspielbühnen, u.a. Citizens Theatre Glasgow, Gate Theatre London, Young Vic London, Belgrade Coventry, Nottingham Playhouse und Royal Haymarket West End Theatre London. Er studierte am Central Saint Martins College of Art and Design in London und erhielt 2000 ein Arts Council Design Stipendium.