Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Chiara Bäuml

Mezzosopran

Chiara Bäuml
© Melanie Inserra

Im Alter von 10 Jahren trat Chiara Bäuml dem Kinderchor der Oper Frankfurt bei. Zwei Jahre später erhielt sie ihren ersten Gesangsunterricht bei Laurie Reviol. Zur selben Zeit debütierte sie als Töchterchen in Humperdincks Königskinder an der Oper Frankfurt. Es folgten in den Jahren darauf weitere Partien wie Erster Knabe (Die Zauberflöte), Vreli als Kind (Romeo und Julia auf dem Dorfe) und in Messiah. 2014 war Chiara Bäuml Preisträgerin beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert und absolviert zurzeit ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt.