Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Malcolm Martineau

Klavier

Malcolm Martineau
© Agentur

Als einer der führenden Liedbegleiter und Pianisten arbeitet Malcolm Martineau mit Sängerpersönlichkeiten wie Sir Thomas Allen, Dame Janet Baker, Ian Bostridge, Susan Bullock, Bernarda Fink, Angela Gheorghiu, Susan Gra­ham, Thomas Hampson, Christiane Karg, Angelika Kirchschlager und Anne Sofie von Otter. Er gastiert regelmäßig an der Oper Frankfurt und war hier u.a. mit Pavol Breslik, Tanja Ariane Baumgartner, Mojca Erdmann, Günther Groissböck, Simon Keenlyside, Magdalena Kozenä, Christopher Maltman, Paula Murrihy, Dorothea Röschmann, Michael Schade und Bryn Terfel zu erleben. Eine Vielzahl von Einspielungen dokumentieren sein Schaffen, dar­unter Lieder von Britten, Schubert, Schumann und Strauss sowie Gesamteinspielungen der Lieder von Beethoven, Fauré und Poulenc. Auftritte führ­ten den in Edinburgh geborenen Pianisten u.a. an das Barbican Centre und das Royal Opera House Covent Garden in London, an die Mailänder Scala, das Théâtre du Châtelet in Paris, in die Philharmonie und das Konzerthaus Berlin, das Concertgebouw Amsterdam, den Musikverein und das Konzert­haus Wien sowie in die New Yorker Carnegie Hall und zu den Festivals in Aix-en-Provence, München und Salzburg. In der Londoner Wigmore Hall und beim Edinburgh International Festival gestaltete Malcolm Martineau eigene Konzertserien mit Schwerpunkten auf den Werken von Britten, Poulenc und Wolf. Ausgezeichnet wurde er u.a. mit der Ehrendoktorwürde der Royal Scottish Academy of Music and Drama sowie 2009 als International Fellow of Accompaniment. 2011 war Malcolm Martineau Leiter des Leeds Lieder Festival.