Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Steffen Uhrhan

Schlagzeug

Steffen Uhrhan absolvierte sein Studium bei Prof. Franz Lang an der Musikhochschule Trossingen. Bereits während des Studiums wurde er Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und des Schleswig-Holstein Festival Orchesters. Erste Berufserfahrung sammelte er als Praktikant in der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern. 2006 erhielt Steffen Uhrhan ein zweijähriges Stipendium der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker. Während seiner Zeit in Berlin war er Schüler von Prof. Franz Schindlbeck und Prof. Rainer Seegers. 2008 führte ihn sein erstes Engagement zur Nordwestdeutschen Philharmonie nach Herford. Zwei Jahre später wechselte er an die Deutsche Oper am Rhein zu den Duisburger Philharmonikern. Seit August 2012 ist Steffen Uhrhan Erster Schlagzeuger des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters.