Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Guntrun Hausmann

Violine

Guntrun Hausmann studierte an der Hochschule für Musik in Leipzig bei Prof. Gerhard Bosse Violine und Kammermusik. Nach vorherigen Engagements im MDR-Sinfonieorchester Leipzig und im NDR Sinfonieorchester Hamburg ist sie seit 1989 Mitglied des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters. Zunächst spielte sie in der Gruppe der Ersten Violinen. Seit 2001 hat Guntrun Hausmann die Position der Stimmführerin der Zweiten Violinen inne. Sie wurde als Gast u.a. zum Gewandhausorchester Leipzig, zum Gürzenich-Orchester Köln und zum NDR Elbphilharmonie Orchester eingeladen. 2002 und 2004 war sie Mitglied des Bayreuther Festspielorchesters. Darüber hinaus vertiefte sie ihre Studien der historisch informierten Aufführungspraxis bei Meisterkursen für Barockvioline unter der Leitung von Stanley Ritchie. Gastengagements beim Balthasar-Neumann-Ensemble schlossen sich an.