Ver­an­stal­tung­en

 Opernkurs an der Musikschule Frankfurt 

DA MUSS DAS OHR DRAUF

Das Operngespräch am Freitagabend in der Musikschule Frankfurt am Main.

In Kooperation mit der Oper Frankfurt bietet die Musikschule Frankfurt seit Jahren ihre Opernkurse an. Unter der kompetenten Leitung von Barbara Röder, Musikjournalistin und Fachfrau für Oper, werden die Kursteilnehmer in die Welt der Oper und ihre Geschichten, ihre Legenden und ihre Wahrheiten eingeführt. Aktuelle Inszenierungen der Oper Frankfurt werden aus historischer, musikalischer und szenischer Sicht beleuchtet und in Bezug zu unserer Zeit gesetzt. Künstlerische Zusammenhänge und inhaltliche Hintergründe der jeweils aktuellen Inszenierungen werden erläutert und diskutiert. Höhepunkte sind die gemeinsamen Opernbesuche. Dazu zählen: mehrere Neuinszenierungen, Wiederaufnahmen, eine konzertant aufgeführte Oper und zwei Barockopern. Die Liste mit den Opernbesuchen (Änderungen vorbehalten) finden Sie hier.

 Kursdauer: September 2016 – Juli 2017, der Einstieg ist jederzeit möglich Zeit: Freitag, 19 Uhr
Ort: Kunsthalle Schirn, Musikschule, Raum 341
Kursbeitrag/Monat: 40 Euro

Opernbesuch: je 15 Euro, unter Vorbehalt
Anmeldung: Musikschule Frankfurt am Main, Saalgasse 20, 60311 Frankfurt am Main
www.musikschule-frankfurt.de
Auskunft: Silvia Mix, 069-21239847 und
info@musikschule-frankfurt.de

Musikschule Frankfurt