Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Anatolii Suprun

Bass

Der Bass Anatolii Suprun gehört mit der Spielzeit 2017/18 zum Opernstudio der Oper Frankfurt. In der Neuinszenierung von Strauss’ Capriccio wird der gebürtige Ukrainer als Diener sein Debüt in Deutschland geben. In der vergangenen Saison war er Ensemblemitglied des Nationalen akademischen Theaters der Operette in Kiew und sang dort Basilio in Rossinis Il barbiere di Siviglia sowie Don Annibale Pistacchio in Donizettis Il campanello di notte. Seine Ausbildung in Gesang und Schauspiel erhielt Anatolii Suprun an der Tschaikowski-Musikakademie sowie an der Nationalen Universität für Theater, Film und Fernsehen in Kiew.