Spielplan

zur Übersicht

Oper lieben zu Lady Macbeth von Mzensk

Den Opernabend im Holzfoyer ausklingen lassen und Mitwirkende der Neuproduktion kennenlernen. Im Gespräch mit dem Intendanten Bernd Loebe oder den Produktionsdramaturg*innen erzählen beteiligte Solist*innen und Gäste vom Probenprozess, von ihren Plänen, von ihrem Blick auf die Kunst und ihrer Leidenschaft für die Oper.

Im Anschluss an die jeweilige Vorstellung, Holzfoyer, Eintritt frei

Details zu LADY MACBETH VON MZENSK

Mit:

Anja Kampe - Sängerin der Partie der Katerina Ismailowa
Dmitry Golovnin - Sänger der Partie des Sergei
Sebastian Weigle - Musikalischer Leiter der Produktion und Generalmusikdirektor der Oper Frankfurt
Rainer Hank  - Autor und Kolumnist (»Hanks Welt«) der FAZ