Spielplan

zur Übersicht

Kammermusik auf der Bühne

»Idylle und Lebenslust«
mit acht Hornist*innen des Frankfurter Opern- und MuseumsorcheSters

Seit vielen Jahren musizieren die acht Hornist*innen des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters in Vorstellungen und Konzerten Abend für Abend zusammen. Diesmal stellen sich die Musiker*innen als Horn-Oktett vor und führen durch ein abwechslungsreiches und erfrischendes Kammermusik-Programmmit dem Titel Idylle und Lebenslust. Ihr Instrument, das Horn, nimmt sicher eine Sonderstellung unter den  Blechblasinstrumenten ein. Es zeichnet sich durch immense Klangvielfalt und Verwandlungsfähigkeit aus, die ihresgleichen sucht. Unsere Orchestermitglieder demonstrieren dies mit Streifzügen durch die Opernliteratur (Carmen, Lohengrin), weiter über ein Beethoven-Trio bis hin zu einem zeitgenössischen Stück des amerikanischen Komponisten Kerry Turner.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Mitwirkende

Hornist*innen des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters:

Mahir Kalmik
Kristian Katzenberger
Silke Schurack
Stef van Herten
Mehmet Tuna Erten
Claude Tremuth
Genevieve Clifford
Canberk Yüksel


Takeshi Moriuchi - Leitung

Um den Zuschauer*innen und Künstler*innen in der jetzigen Situation einen sicheren Theaterabend bieten zu können, beachten Sie bitte unser Hygienekonzept.