Spielplan

zur Übersicht

Kammermusik auf der Bühne

Zur Premiere
TRISTAN UND ISOLDE
von Richard Wagner

Programm:

Richard Wagner (1813–1883)
Tristan und Isolde, Vorspiel, bearbeitet für Streichsextett von Gerhard Müller-Hornbach

Joseph Haydn (1732–1809)
Streichquartett G-Dur op. 54 Nr. 2

Richard Wagner (1813–1883)
Wesendonck-Lieder, bearbeitet für Sopran und Streichsextett von Rudolf Leopold

Claude Debussy (1862–1918)
Golliwogg‘s Cakewalk (aus: Children’s Corner) bearbeitet für Streichquartett

Richard Wagner (1813–1883)
Tristan und Isolde, Isoldes Liebestod, bearbeitet für Streichsextett von Gerhard Müller-Hornbach
 

Gesine Kalbhenn-Rzepka Violine 
Jefimija Brajovic Violine
Wolf Attula Viola
Miyuki Saito Viola
Johannes Oesterlee Violoncello
Nika Brnič Violoncello

Nina Tarandek Mezzosopran