Spielplan

zur Übersicht

Chaplin Operas

Live-Musik zu drei Stummfilmen von Charlie Chaplin

Benedict Mason (*1954)

Die Filme:
Easy Street (US, 1917)
The Immigrant (US, 1917)
The Adventurer (US, 1917)

Uraufgeführt am 2. April 1989, Alte Oper Frankfurt

(Ersatz für The People Out There. Diese Uraufführung wird in einer der folgenden  Spielzeiten realisiert)

Wer kennt und liebt nicht Charlie Chaplins wunderbare Stummfilme Easy Street, The Immigrant oder The Adventurer? Hier erklingt dazu jedoch nicht die originale Hollywoodmusik aus den 1920er Jahren, sondern die live gespielten ChaplinOperas von Benedict Mason. 1989 anlässlich des 100. Geburtstages von Charlie Chaplin vom Ensemble Modern uraufgeführt, gelten die ChaplinOperas inzwischen als Meilenstein in der Geschichte der Neuvertonung von Stummfilmen.

»Seitdem ich mich mit der Thematik experimentell auseinandersetzte, habe ich über eine neue Ästhetik der Kombination von Film und Musik nachgedacht und sie praktisch erprobt. Meine drei Partituren sind im Grunde eine Oper, die man nicht sehen kann, oder Oper in Umkehrung; durch die Gesangssolisten erhalten sie zusätzlich einen reichen, sehr verschiedengestaltigen Subtext. Man könnte dieses neue Genre als »Semi-Opern-Filmspiel« bezeichnen.« (Benedict Mason)