Spielplan

zur Übersicht

Benefizkonzert für die Ukraine

Anlässlich des Kriegs in der Ukraine möchten wir Sie auf unser »Benefizkonzert für die Ukraine« am 10. März aufmerksam machen. Das Konzert findet in Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk (Veranstalter), dem hr-Sinfonieorchester, dem Land Hessen, dem Rheingau Musik Festival, der Stadt Frankfurt am Main, dem Ensemble Modern, der Arbeitsgemeinschaft Frankfurter Chöre und der Alten Oper Frankfurt statt. Die Schirmherrschaft hat Ministerpräsident Volker Bouffier.

Der Livestream ist am Donnerstag, 10. März um 20 Uhr (MEZ) auf YouTube sowie auch hier auf unserer Webseite zu sehen.
 

Programm:

Ludwig van Beethoven (1770–1827)
Finalsatz 9. Sinfonie in d-Moll op. 125 (»Europa-Hymne«)

Robert Schumann (1810–1856)
Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129

Anna Korsun (*1986)
Marevo

Das Konzert im Internet, Radio und Fernsehen
Zu erleben gibt es das Konzert im Video-Livestream auf www.youtube.com/hrsinfonieorchester sowie als Live-Übertragung in hr2-kultur. Das hr-fernsehen sendet zeitversetzt ab 22.30 Uhr.

Tickets
29 Euro auf www.hr-ticketcenter.de und unter Telefon 069 155-2000
Alle Eintrittsgelder werden an das »Bündnis Entwicklung Hilft« und die »Aktion Deutschland Hilft« gespendet. Stichwort »ARD/Nothilfe Ukraine«, Spendenkonto: DE53 200 400 600 200 400 600, www.spendenkonto-nothilfe.de