JETZT!

 Für Erwachsene  

Oper to go ist ein unkomplizierter, kleiner Appetizer, der Lust auf einen ganzen Opernabend machen möchte. Im Holzfoyer der Oper präsentieren sich Ensemblesänger*innen und Mitglieder unseres Opernstudios in einer Stunde. Vielleicht kennen Sie die ein oder andere Arie, eine Melodie oder vielleicht ist alles neu für Sie? Ganz egal, denn jede*r ist willkommen. Schnappen Sie sich einen Freund, bestellen Sie sich einen Drink an der Bar und genießen Sie die Atmosphäre eines bezaubernden Abends mit Blick auf Frankfurt.

Moderation Anna Ryberg

Eine musikalische Alternative zur üblichen Mittagspause – auch in diesen Zeiten. Seien Sie dabei und eröffnen Sie mit Sänger*innen des Opernstudios und Musiker*innen der Paul-Hindemith-Orchesterakademie unsere Lunchkonzertreihe in dieser Spielzeit.

Aktuell können wir nur einer begrenzten Anzahl an Gästen freien Einlass gewähren.                                                                    

Bitte melden Sie sich (ab 7 Tage vorher) per Email unter intermezzo@buehnen-frankfurt.de zur Veranstaltung an und hinterlassen Sie Name, Adresse, die Anzahl der gewünschten Plätze (max. 2) und Ihre Telefonnummer.  Der Einlass erfolgt nur nach Rückbestätigung per Email.

Ein Kooperationsprojekt der Deutsche Bank Stiftung und der Oper Frankfurt

 

Opernliebhaber*innen und Neugierige finden sich in behutsam angeleiteten Schritten zu einem Ensemble und lernen die jeweilige Oper auf aktive, lustvolle Weise aus der Perspektive der Opernfiguren kennen.

Jeweils von 14 bis 18 Uhr, Tickets über die Vorverkaufskasse oder den Telefonischen Ticketverkauf (069-212 49 49 4), jeweils zum 15. des vorvorhergehenden Monats.

Iris Winkler, Leitung

Erwachsene Musikliebhaber und Opernfreundinnen treffen sich, um ein Lied, eine Szene oder ein anderes Musikstück, auf welches sich die Gruppe einigt, gemeinsam zu hören, genauer zu erforschen und zu genießen!

Jeden letzten Dienstagnachmittag im Monat. Online oder im Opernhaus.
Details zu Preis und Anmeldung folgen.

Leitung Iris Winkler