Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Bernd Niedecken

Bernd Niedecken
© Oper Frankfurt

Bernd Niedecken tanzte, nach seiner Ausbildung in klassischem Tanz in Freiburg und  Straßburg sowie in Barock- und Renaissancetanz in Paris, am Freiburger Stadttheater und in verschiedenen freien Kompanien. 1993 gründete er zusammen mit Antje Niedecken das Erato Ensemble, wo er auch Regie führte (u.a. bei Le mariage forcé von Molière/Lully/Beauchamp sowie Don Juan und Semiramis von Gluck/Angiolini). Als Interpret und Pädagoge arbeitet er mit den wichtigsten Kompanien für Historischen Tanz zusammen (L'Eventail, Fêtes Galantes, Passo Continuo, RenaiDanse) und gibt regelmäßig Kurse an den Musikhochschulen Freiburg, Trossingen und Zürich. Seit 2009 ist Bernd Niedecken Dozent für Historischen Tanz an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar.