Ver­an­stal­tung­en

 Ausstellung im Rahmen von Drei Opern 

»Ich hab von dem fahrenden Zuge geträumt...«

Die Lebensreise des Komponisten Ernst Křenek oder »The One-Man History of Twentieth-Century Music«

Zeitgeist, Schauplätze, Persönlichkeiten – die Ausstellung überblickt das vielfältige Schaffen und Wirken des 1900 in Wien geborenen Komponisten Ernst Křenek und beleuchtet dessen Lebensstationen im Kontext von Gesellschaft, Politik und Musik des turbulenten 20. Jahrhunderts. Wie kein anderer vermochte Křenek in mehr als 240 Werken sämtlicher Gattungen die verschiedensten Musikströmungen seiner Zeit aufzugreifen und bewies darin nicht nur eine immense Kreativität und Schaffenskraft, sondern auch ein waches Ohr- und Augenpaar.

Die Ausstellung ist während der Premierenserie von Ernst Křeneks drei Opern Der Diktator, Schwergewicht oder Die Ehre der Nation und Das geheime Königreich im Chagallsaal zu besuchen.
Der Eintritt ist frei.

Freundlicherweise zur Verfügung gestellt von dem