Spielplan

zur Übersicht

Der fliegende Holländer

Richard Wagner 1813-1883

Romantische Oper in drei Aufzügen
Text vom Komponisten
Uraufführung am 2. Januar 1843, Königliches Hoftheater, Dresden

Mit Übertiteln

Einführung jeweils eine halbe Stunde vor jeder Vorstellung im Holzfoyer

Ab 10 Jahren Frühe Wagner Oper, inspiriert durch eine tatsächliche Überfahrt mit erster Frau Minna auf der Flucht vor Gläubigern. Nur alle sieben Jahre darf der Holländer an Land kommen und nur die Liebe und Treue einer Frau kann ihm Erlösung bringen. Dalands Tochter Senta kennt die Geschichte vom Holländer, will sich ihm opfern, um ihn von seinem Fluch zu befreien. Wolfgang Koch/James Rutherford als Holländer

Ihre Auswahl

Sonntag
29. November 2015
Beginn
19.30 Uhr
Dauer
Dauer: ca. 2 Stunden 15 Min. ohne Pause
Ort
Opernhaus
Preise
P

Besetzung

Musikalische Leitung
Bertrand de Billy, Eun Sun Kim
Regie
David Bösch
Kostüme
Meentje Nielsen
Licht
Olaf Winter
Dramaturgie
Zsolt Horpácsy
Chor, Extrachor
Tilman Michael