Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Rifail Ajdarpasic

Bühnenbild

Rifail Ajdarpasic
© Agentur

Nach dem Bühnenbildstudium an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe war der gebürtige Stuttgarter zunächst an der Wiener Staatsoper für die Produktionen der Off-Ballett-Reihe junger Choreografen tätig. In den Jahren 2003 bis 2007 entwarf er u. a. in enger künstlerischer Zusammenarbeit mit Ariane Isabell Unfried europaweit die Bühnenbilder für die Theater- und Opernproduktionen des Regisseurs Calixto Bieito und prägte dessen direkte Bühnenästhetik. Aus dieser Periode sind preisgekrönte Titel zu nennen wie La traviata, Il trovatore, Don Carlos, King Lear und Hamlet. Parallel dazu verbindet ihn eine regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Regisseur Francisco Negrin an den großen spanischen Opernhäusern. Seit 2007 entwirft er europaweit die Bühnen für die Inszenierung des Regisseurs Carlos Wagner. 2011 erhielt die zeitgenössische Opernproduktion Gegen die Wand, für die er das Bühnenbild entwarf, den FAUST-Theaterpreis. In den letzten Jahren entstanden weitere Produktionen mit den Regisseuren David Hermann, Nicola Berloffa, Neco Çelik und Sebastian Welker. An der Oper Frankfurt arbeitete er erstmals 2013/14 für Oedipe mit Hans Neuenfels zusammen.

2016/17