Ensemble / Gäste / Opernstudio / Mitarbeiter

Stephanie Schulze

Dramaturgieassistentin

Stephanie Schulze
© privat

Die gebürtige Görlitzerin studierte Theaterwissenschaft sowie Neuere deutsche Literatur in Berlin und Rom. Parallel zu ihrem Studium arbeitete sie seit 2009 als freie Mitarbeiterin in der Dramaturgie der Komischen Oper Berlin, wo sie in der Spielzeit 2011/12 für die Carmen-Inszenierung von Sebastian Baumgarten als Assistentin engagiert war. Zuvor war sie u.a. Regieassistentin für Norma am Opernhaus in Amsterdam und hospitierte an der Oper Leipzig. Seit der Spielzeit 2015/16 ist Stephanie Schulze Dramaturgieassistentin an der Oper Frankfurt.